Zahlreiche Teilnehmer bei der JHV 2021!

Jahreshauptversammlung 2021 des

Vogelschießen Vereins Heidmühlen.

 

Was lange währt wird endlich gut…Endlich konnte die Jahreshauptversammlung des Vogelschießen Vereins am 20.08.2021 in Präsenz stattfinden. Die Sitzung wurde pandemiebedingt bereits 2-mal verschoben.

Insgesamt fanden 17 interessierte Bürger und Bürgerinnen den Weg in unser Sport- und Kulturheim. Mit einer Begrüßung eröffnete Katja Müllenbach ihre letzte Jahreshauptversammlung. Der Verein blickt auf ein herausforderndes Jahr bzw. einundeinhalb Jahre zurück.

Das Faschingsfest am 22.02.2020 mit vielen bunten und phantasiereichen Kostümen, einer schön geschmückten Halle und DJ Musik durch Rüdiger Brüggen konnte da noch unbedenklich stattfinden. Ca. 25 Kinder hatten ein paar spaßige Stunden mit Saft-Cocktailbar, Kamelleregen, Tanz und Spiele.

Dann wurde es, wie bei allen anderen Vereinen, still um den Vogelschießerverein.

Coronabedingt fielen nahezu alle Veranstaltungen aus. Viele Gedanken hat sich der Vorstand in dieser Zeit gemacht und mehrere Male Ideen- und Hygienekonzepte entworfen. Die Pandemieabwehr-Maßnahmen machten es jedoch immer wieder schwierig diese umzusetzen.

Dennoch schaffte es der Vorstand am 14.11.2020 durch die überwältigende Teilnahme vieler Heidmühler Hausstände, eine wunderschöne Alternative zu dem traditionellen Laternelaufen ins Leben zu rufen; Heidmühlen im Lichtermeer!

Der Tenor an diesem Abend war eindeutig: Wir sind eine Gemeinschaft! Das hat in dieser schwierigen Zeit ein tolles Gefühl vermittelt und viele waren mit dem Auto, Fahrrad oder zu Fuß unterwegs, um die Gemeinschaft auf Distanz zu genießen. Ein riesiges Dankeschön an alle, die mitgemacht haben.

Die Weihnachtsfeier der Kinder und Jugendlichen war in der bisher bekannten Art und Weise keine Option in der Pandemiezeit. Unter dem Motto; „Wenn die Kinder und Jugendlichen nicht zum Weihnachtsmann kommen können, kommt der Weihnachtsmann zu ihnen.“ Mit Hilfe von unseren Treckerfahrern Sebatian Dönges und Erich Kröger fuhren 2 Weihnachtsmänner mit Geschenken durch unser Dorf. Einer von ihnen sogar in Begleitung eines Engels. Ein großes Dankschön an die vier. Ihr wart die Helden des Tages!

Die Jugendlichen besuchten Monika Grosser und Katja Müllenbach. Sie bekamen Gutscheine überreicht und sie wurden nach ihren Wünschen für 2021 gefragt. Dabei wurde deutlich, dass ein großer Wunsch bei fast allen an erster Stelle stand; im Jahr 2021 endlich wieder Vogelschießen feiern zu können!

Die für den 15.01.2021 geplante Jahreshauptversammlung musste aufgrund des Lockdowns abgesagt werden.

In den Tagen vor Ostern schüttelte Katja Müllenbach eine spontane Idee aus dem Ärmel. Am 04. und 05.04.2021 konnten die Heidmühler Familien an einer Oster-Ralley teilnehmen. Trotz „Schmuddel-Wetter“ beteiligten sich 14 Familien und lösten Aufgaben zu Ostern, Scherzfragen, zählten Ostereier, überlegten sich Wörter mit „ei“ und vieles mehr. Jede teilnehmende Familie erhielt eine Naschi-Tüte und eine Urkunde.

Der Wunsch der Jugendlichen konnte dank der großartigen Spendenbereitschaft der Heidmühler und Heidmühlerinnen umgesetzt werden. Am Sa. den 07.08.2021 fand eine abgespeckte Form des Vogelschießens statt. Die Kinder im Alter von 5 – 16 Jahren wurden in 4 Gruppen eingeteilt. Im stündlichen Wechsel erschienen die Gruppen ohne Zuschauer und absolvierten die Spiele. Am So. den 08.08. erschienen die Gruppen wieder stündlich in Begleitung der Eltern und die Proklamation fand in den Regenpausen statt. Die Königspaare wurden nach der Geschenkeübergabe von unseren tollen und uns immer zur Seite stehenden Trecker-Fahrern Sebastian Dönges und Erich Kröger nach Hause gefahren.

Die Königinnen und Könige in diesem Jahr sind:

 

2005-2008            Marje Klein und Piet Müllenbach

2009-2011             Trina Beyer und Arian Horst

2012-2013             Felia Klein und Till Stein

2014-2016             Henriette Wisbar und Lukas Schneider

 

Obwohl die Sammelaktion des Vogelschießenvereins dieses Jahr nicht stattfand, und nur per Überweisung oder Briefkasteneinwurf gespendet werden konnte, wurden genug Spenden gesammelt, um die geplanten Veranstaltungen gut durchführen zu können. Dafür gebührt den Spendern und Spenderinnen ein herzliches Dankeschön!!!

Ein großer Dank geht an die Vereine und die Gemeinde für kurze und unkomplizierte Wege bei Absprachen und Möglichkeiten zur Durchführung (z.B. Räumlichkeiten, Unterstand etc.). Auch die gemeinsamen Überlegungen, wie Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen durchgeführt werden könnten, waren sehr hilfreich.

Ein besonderer Dank geht an das gesamte Vogelschießer-Team. Für eure tollen Ideen und das Mitanpacken, Spaß an der Sache zu haben und eure Offenheit etwas Neues auszuprobieren.

IHR SEID SUPER!

 Auch in diesem Jahr gab es Verabschiedungen und Neuwahlen.

Wir haben uns von unserer 1. Vorsitzenden Katja Müllenbach verabschieden müssen. Liebe Katja. Ganz Heidmühlen dankt Dir für zehn Jahre als aktives Vorstandsmitglied, davon vier als 1. Vorsitzende. Du wirst in unserer Vorstandsmitte fehlen!

Auch von unseren aktiven Beisitzerinnen, Kathi Meyn und Monika Grosser haben wir uns verabschiedet. Wir danken dir Kathi für 10 Jahre tolles Engagement im Verein. Monika Grosser hat uns 3 Jahre mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit als Beisitzerin sehr gut unterstützt. Wir wünschen Dir Monika alles Gute in deiner neuen Heimat.

 Die Wahlen in diesem Jahr fielen wie folgt aus:

1.    Vorstizende:                                      Tina Meyer-Gerhards

Schriftwart:                                               Lasse Smolic

Kassenwart:                                              Susanne Kahl (Wiederwahl)

Beisitzer/innen:

(Wiederwahl)                                            Maren Schlüter

                                                                Amelie Brakel-Timm

                                                                Axel Greve

                                                                Stefanie Wehrhahn

Beisitzer/innen

(Neuwahlen)                                             Steffi Jensen

                                                                Sabrina Tesch

                                                                Nadine Beyer

                                                                Hilke Stolzki

 

Kassenprüferin                                         Katja Müllenbach

Veranstaltungen

2. Halbjahr 2021:

-        Sa. 23.10.2021: Fackellaternen basteln mit Schulkindern 6-12 Jahre.

-        Sa. 13.11.2021: Laternelaufen im Heidmühler Lichtermeer.

-        Sa. 04.12.2021: Weihnachtsfeier für Kinder und Jugendliche.

Alle Veranstaltungen finden unter Pandemiebedingungen statt. Bitte unbedingt eventuelle Änderungen oder Absagen den Schaukästen, der Internetseite der Gemeinde Heidmühlen (Vereine und Verbände) sowie der Info-Mail entnehmen.