Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2018

Der Vorstand mit Tina Meyer-Gerhard, Susanne Kahl und Katja Müllenbach (Lars Nürnberger fehlt), sowie die zum erweiterten Vorstand neugewählten Jens Jürgensen, Matthias Bargholz, Ulle Kröger und Imke Jörk

Genug Freiwillige für die Vorstandsarbeit.
Veranstaltungen im vergangenen Jahr gut angenommen.

Pünktlich um 20.00 Uhr konnte die 1. Vorsitzende Katja Müllenbach die Jahreshauptversammlung des Vogelschießenverein Heidmühlen am Freitag, den 19. Januar 2018 im Sport- und Kulturheim eröffnen. Rund 20 Heidmühler/innen hatten den Weg hierher gefunden. In ihrem Jahresrückblick sprach die Vorsitzende nochmal die durchgeführten Veranstaltungen an. Der Spielabend für Klein und Groß im März wurde gut angenommen, bei Vogelschießen für die Kinder im Juni nahmen insgesamt 80 Kinder an verschiedenen Spielen teil und erhielten alle einen Preis. Abends bei den Erwachsenen machten 19 Frauen und 24 Männer mit und hatten bei den gleichen Übungen wie die Kinder viel Spaß. Auch eine große Tombola konnte wieder angeboten werden, die dank großer Spendenbereitschaft mit tollen Preisen einen guten Erfolg garantierte. Beim Laterne laufen am 30. September 2017 kamen trotz einer kleinen Regenschauer wieder viele Kinder mit Eltern und Großeltern. Das Plaudern im gemütlich hergerichteten Unterstand am Sportplatz wurde gern angenommen. Zur Weihnachtsfeier am 09. Dezember kam der Weihnachtsmann und brachten allen 43 Kindern schöne Geschenke mit. Dank an den Kindergarten, der die Geschichte von „St. Martin“ vorgetragen hatte. Am gleichen Abend kamen dann 20 Jugendliche ins „Sprüttenhus“, um bei lustigen Spielen einen schönen Abend zu verleben. Zum Schluss bedankte sich Katja Müllenbach bei der Gemeinde für die Unterstützung, den Bürgern für ihre alljährlichen Spenden, sowie den Helfern und Vorstandsmitgliedern, ohne die diese Veranstaltungen nicht durchgeführt werden konnten.

Für das Jahr 2018 sind folgende Veranstaltungen geplant: am 27.01.18 geht es nach Brokdorf in die Eishalle auf die Eisbahn, am 03.02. gibt es wieder ein Kinderfasching, Im März wird ein Osterbasteln durchgeführt, das Kindervogelschießen findet am 16.06. statt, der Spieleabend für Jedermann wird im September und die Weihnachtsfeier am 08.12. durchgeführt. Neu ist der Termin für den Laternenumzug. Damit die Kleinen auch daran teilnehmen, ohne einzuschlafen und es schön dunkel ist, wird der Termin auf den 10. November verlegt. Nach vielen Jahren trennt man sich vom Spielmannszug Neumünster. Ab 2018 wird der Wiemersdorfer Spielmannszug die Umzüge anführen. Die Kassenwartin Susanne Kahl konnte über einen positiven Kassenstand berichten. Bei den Wahlen wurde Tina Meyer-Gerhard als 2. Vorsitzende wiedergewählt, neuer Schriftwart ist Lars Nürnberger. Dem erweiterten Vorstand gehören jetzt Imke Jörk, Tina Hirche, Ulle Kröger, Susanne Stein, Nadine Beyer, Cecilia Maria Petrea, Monika Grosser, Jens Jürgensen und Matthias Bargholz an. „Im letzten Jahr habe ich diesen Posten unter der Voraussetzung übernommen“, sagte die 1. Vorsitzende Katja Müllenbach in ihrem Schlusswort, „dass wir die Aufgaben nur als Team schaffen können. Dies ist meiner Meinung nach hervorragend gelungen und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Danke dafür und ich freue mich auf die kommenden Aufgaben, gemeinsam mit Euch!“